Fünf Zeichen, an denen sie erkennen, dass ihr Kind müde ist

 

Sie versuchen verzweifelt, ihr Kind zum Schlafen zu bringen? Vielleicht ist ihr Kind noch gar nicht müde. Erst wenn mindestens drei der folgenden Punkte zutreffen, sollten sie ihr Kind zu Bett bringen:

1. Ihr Kind versucht von selbst, mit einer Leiter ins Gitterbett zu klettern.

2. Ihr Kind füllt bereits zum dritten Mal sein Fläschchen an der Kaffeemaschine nach.

3. Ihr Kind klemmt sich Streichhölzer zwischen die Augenlider.

4. Ihr Kind behauptet, nicht müde zu sein.

5. Es ist bereits 18:00! Das bedeutet: Das Kind muss ins Bett!


Wenn nichts mehr hilft: langweilen sie ihr Kind in den Schlaf!

Zurück zur Übersicht